Zitronenbatterie

Erste Frage Aufrufe: 451     Aktiv: 29.03.2023 um 17:20

0
Warum dürfen sich kupfer und zink bei einer Zitronenbatterie nicht berühren. Im Internet ist davon immer wieder die Rede. Außerdem würde ich gerne wissen warum das zink anläuft und das kupfer sauber wird
Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 10

 
Kommentar schreiben
1 Antwort
0
Wenn sich die beiden Elektroden berühren, gehen die Elektronen auf direktem Weg von einen Metall auf das andere über. Sie brauchen nicht mehr den "Umweg" über die angeschlossenen Kabel nach draußen zu nehmen, so dass durch die Leitungen kein Strom fließt. Diese Abkürzung nennt man einen Kurzschluss (das Wort kennst sicher aus der Alltagssprache, wenn der Strom nicht mehr wie geplant durch ein Gerät läuft, sondern im defekten Kabel eine Abkürzung nimmt.) Das Zink läuft an, weil es das unedlere Metall ist und die Ionen aus dem Zitronensaft dorthin wandern, während sie vom edleren Kupfer wegwandern.
Diese Antwort melden
geantwortet

Punkte: 655

 

Kommentar schreiben