Natronlauge-Berechnung

Aufrufe: 313     Aktiv: 27.07.2023 um 16:54

0

Wieviel prozentig ist eine Natronlauge (M (NaOH) = 40,0 g/mol), die durch Auflösen von 11,5 g Natrium (M (Na) = 22,99 g/mol) in 500 g Wasser entsteht?

Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 12

 
Kommentar schreiben
1 Antwort
0

Für solche Aufgaben vom Typ des chemischen Rechnens gibt es eine generelle Vorgehensweise:
Der 1. Schritt ist, dass du die die Reaktionsgleichung hinschreibst. An den stöchiometrischen Faktoren dieser Gleichung kannst du dann erkennen, aus wievielen Mol der Eingangssubstanz (Edukt) wieviele Mol der Ausgangssubstanz (Produkt) entstehen.
Im 2. Schritt berechne die Stoffmenge in Mol deines Edukts (11,5 g Na = ... mol)
Im 3. Schritt schau dir anhand der Faktoren in der Reaktionsgleichung von Schritt 1 an, welche Stoffmenge des Produkts du bekommst. ( ... mol NaOH)
Im 4. Schritt rechne die Stoffmenge der Produkts in Gramm Masse um.
Im 5. Schritt rechne aus den Gramm NaOH die Konzentration in 500 g Wasser aus.
Dieses Rezept kannst du auch bei deinen anderen Fragen (Wasserstoff) anwenden.

Diese Antwort melden
geantwortet

Punkte: 635

 

Kommentar schreiben