Optimales Zutstenverhältnis pH-Wert Berechnung - Badebombe

Erste Frage Aufrufe: 756     Aktiv: 27.01.2022 um 21:32

0
Moin. Ich würde meiner Tochter gerne selber Badebomben machen. Ich habe Citronensäure-Monohydrat und wasserfreies Natriumhydrogencarbonat in pA-Qualität. Mein Plan war es beides fein zu verreiben und dann mit 10-20% geschmolzener Kakaobutter zu binden. Dazu etwas Farbstoff und Aroma. Nun habe aber die Fragestellung welches das optimale Verhältnis der beiden Hauptzutate ist. Einfach Steuchometrisch (3 Mol Natron:1 Mol Citronensäure*1H2O) wird das ganze ja sehr basisch (bis zu pH=9) und ist nicht sonderlich hautfreundlich. Ich würde lieber im pH-Neutralen bis leicht sauren Bereich landen während des auflösens je nach Nähe bzw. Verdünnungsgrad (pH 5.5-7) Es gibt auch einige Anleitungen im Netz, aber diese widersprechen sich teilweise deutlich bei den Angaben von Natron und Säure. Wie berechnet man das? Danke im vorraus :)
gefragt

Punkte: 10

 
Kommentar schreiben
0 Antworten