Nomenklatur von Metallkomplexe [Fe(H2O)4(SCN)2]+

Erste Frage Aufrufe: 136     Aktiv: 26.11.2022 um 11:56

0

Bei mir im Buch steht, dass für Anionen wie das Eisen Anion, das lateinische Adjektive zu schreiben ist (Eisen > ferrat).

Auf diese Weise sollte der Name vom obigen Komplex so lauten :

Tetraaquadithiocyanitoferrat (III).

In der Lösung steht ABER :

Tetraaquadithiocyanitoeisen (III).

Könnte jemand bitte mir erklären, wie oder warum es so ist ?

Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 10

 
Kommentar schreiben
1 Antwort
0

Ferrate sind Verbindungen von sechswertigem Eisen mit 4 Sauerstoffatomen. Also mit einer FeO4 -Gruppe. Bei deinem Metallkomplex ist das aber nicht so, denn die 4 Sauerstoffatome gehören zur H2O-Gruppe in der runden Klammer und sind schon in der Silbe Tetraaqua- untergebracht. Es ist also kein Ferrat, sondern ein Eisen.

Diese Antwort melden
geantwortet

Punkte: 350

 

Kommentar schreiben