Ideale Gasgleichung: Wie viel Gas muss aus der Flasche zugegeben werden?

Erste Frage Aufrufe: 311     Aktiv: 12.09.2023 um 11:15

0
Hallo! Ich komme bei folgender Frage nicht weiter: In einem Reaktionskessel soll mit Stickstoff ein Systemdruck von 4,2 bar über der Behälterfüllung erzeugt werden. Das freie Volumen über dem Behälterinhalt beträgt 560l, die Temperatur im Behälter ist 78 °C. Zur Erzeugung des Systemdrucks steht eine Stickstoffflasche mit 200 bar Fülldruck und 50 l Volumen bei 10 °C zur Verfügung Ich habe dazu leider keine Lösung. Meine Idee wäre pV=nR*T für den Kessel und die Gasflasche aufzustellen und gleichzusetzen, aber dann habe ich n1 und n2 als Variablen dastehen, weiter weiß ich da leider auch nicht
Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 10

 
Kommentar schreiben
1 Antwort
0
Der Trick ist, dass beim Umfüllen des Stickstoffs von der Druckflasche in den Reaktionskessel die Stoffmenge n konstant bleibt. Denn es verschwinden ja keine Atome oder kommen hinzu. Also ist n1 = n2.
Diese Antwort melden
geantwortet

Punkte: 655

 

Kommentar schreiben