Verbrennung von Propan - Stöchiometrie Aufgabe

Aufrufe: 406     Aktiv: 16.06.2023 um 22:42

0

A: Das Alkan Propan wird heute häufig als Kühlmittel in Wärmepumpen genutzt. Ein solches Gerät ist mit ca. 25 kg Propangas gefüllt. Berechne das Volumen an Kohlenstoffdioxid, das entsteht, wenn das Propangas aus der Wärmepumpe entweicht und verbrannt wird (Vm=24 l/mol).

Ist es korrekt wenn ich die Molare Masse vom Propangas in 44 kg/mol angebe? Oder kann mir jemand seinen Rechnungsweg beschreiben? Danke im Voraus!

Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 10

 
Kommentar schreiben
1 Antwort
1

Die molare Masse von Propan ist 44,1 g/mol. Achtung: Gramm pro Mol !
1. Rechne mit dem Dreisatz aus, wieviel Mol 25 kg Propan sind.
2. Stelle dir die Reaktionsgleichung für die Verbrennung von Propan zu CO2 auf. An dieser kannst du ablesen, dass aus 1 Mol Propan 3 Mol CO2 werden.
3. Die entstandene Stoffmenge CO2 kannst du mit dem angegebenen Vm in Liter umrechnen.

Diese Antwort melden
geantwortet

Punkte: 635

 

Kommentar schreiben