Methylenblau 1% wässrige Lösung, wieviel mol?

Erste Frage Aufrufe: 476     Aktiv: 12.02.2024 um 11:21

0

Hallo ich wüsste gerne, wieviel mol in einer 1% Methylenblaulösung ist, z.b. in 100 ml ?

Dann würde ich mir gerne ein Methylenblauspray, 250ml selbst herstellen. M 319,86/mol

Der Methylenblau-Anteil in den 250ml soll 0,75 µmol sein. Würde dieses gerne mit meiner 1% wässrige Lösung (99% gereinigtes Wasser und 1%Methylenblau) herstellen.

es wurde mal geantwortet: "Wenn du 0,75 µmol Methylenblau in 250 ml Wasser brauchst, sind das 0,75 µg * 319,86 g/mol = 240 µg Methylenblau", also Pulver.

Muss ich das nur mal 100 nehmen, da ich nur 1% Lösung habe? Also 240 µg mal 100? Sind das dann 24 mg???

20 Tropfen sind ca. 1ml 1 Tropfen sind dann 0,05 ml Dann müssten doch ungefähr 1/4 Tropfen 250 mg sein, oder? (wenn man annimmt, das 1 ml Methylenblaulösung 1% gleich 1 g Methylenblaulösung 1% ist) Ich freue mich auf eure Hilfe. Danke

Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 10

 
Kommentar schreiben
1 Antwort
0

Die Prozentangabe in einer Lösung sind immer Massenprozente. 100g einer 1%-Lösung enthält also m = 1g Methylenblau. Das Molgewicht von Methylenblau ist M = 319,85 g/mol. Mit der Formel n = m/M bekommst du die Stoffmenge n = 0,003126 mol = 3126 µmol Methylenblau in 100 mL Lösung.

Wenn du 0,75 µmol benötigst, kannst du das mit einem einfachen Dreisatz herunterrechnen: Du benötigst 0,024 mL der 1%-igen Lösung.

Diese Antwort melden
geantwortet

Punkte: 635

 

Hallo stefriegel,
vielen lieben Dank für deine Antwort :-)
Da ich nicht 0,024 ml abmessen kann, müssten es doch ungefähr 1/2 Tropfen sein.
VG Br

  ─   br 12.02.2024 um 10:40

Du hast oben geschrieben, dass 1 Tropfen aus deiner Pipette ca. 0,05 mL sind. Das ist ein üblicher Durchschnittswert. Demnach sind 0,025 mL ein halber Tropfen.

  ─   stefriegel 12.02.2024 um 11:04

Ja, ich habe es gerade bemerkt und geändert. Da habe ich aber deinen Kommentar nicht gelesen gehabt.
Ich kann es auch jetzt nachvollziehen und habe es verstanden.
Vielen Dank noch mal

  ─   br 12.02.2024 um 11:21

Kommentar schreiben