Symmetrieebene bei planaren Molekülen

Aufrufe: 236     Aktiv: vor 2 Monaten, 1 Woche

0

Wenn ich ein planares Molekül habe, kann ich dann eine Spiegelebene in die Ebene legen? Weil dann hätte ja jedes Planare Molekül eine Spiegelebene und wäre damit achiral

gefragt vor 2 Monaten, 1 Woche
c
chemahnungslos,
Student, Punkte: 10

 
Kommentar schreiben Diese Frage melden
1 Antwort
0

Hast du ein Beispiel dafür? Es gibt Fälle von Pseudoasymmetrie und Prochiralität, was auf dieses Problem zutreffen könnte.

geantwortet vor 2 Monaten, 1 Woche
d
dr deuterium
Student, Punkte: 115
 

4 fach substituiertes Ethen zb, (das hat ja eine Stereogene achse und damit auch Stereoisomere, aber ist achiral richtig?) Weil man kann ja einfach eine Spiegelebene in die Molekülebene Legen. Bedeutet das also dass ein Planares Molekül nicht chiral sein kann? (Pseudochiralitat kenne ich noch nicht, ich schaue gleich mal) und ausserdem: man hat bei dem Molekül doch zwei prochiralitätszentren oder?

  ─   chemahnungslos, vor 2 Monaten, 1 Woche
Kommentar schreiben Diese Antwort melden