0

Jemand bietet mir Schlämmkreide CaCO3 mit 99,99 % Reinheit an. Bei welchem Produktionsprozess entsteht so etwas als Abfalls- oder Nebenprodukt?

Welche gefährlichen (radioaktiven?) Spurenstoffe könnten enthalten sein?

Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 10

 
Kommentar schreiben
1 Antwort
0

Schlämmkreide ist in der Regel ein gereinigtes Naturprodukt. Sie wird aus Kalkgestein gewonnen, meist auf der Insel Rügen. Nach dem Abtragen der Kreide werden Sand, Muscheln oder Steine während der Aufarbeitung entfernt.

Diese Antwort melden
geantwortet

Punkte: 350

 

Kommentar schreiben