Wofür steht C0H5OH ?

Erste Frage Aufrufe: 109     Aktiv: 15.01.2023 um 19:19

0

Nabend!

Wir waren gerade auf einer LP Tour und sind auf obige Formel als Graffiti an einer Tunnel Wand gestossen welche aus der Endzeit WWII ist. Jedoch sagt die mir gar nichts.ok C und O und H an sich schon.aber halt nicht als ganzes. Kann mir also bitte jemand verraten was für eine Substanz es ist und wofür sie genutzt wird/wurde?!

Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 12

 
Kommentar schreiben
1 Antwort
2

moin,

LP Tour, also Tournee mit der Band? Cool :-)

Sicher dass das zweite Symbol eine Null ist? Auch ein O (Sauerstoff) würde hier wenig Sinn machen.

Ich vermute es ist C6H5OH gemeint. Das wäre dann Phenol, also eine aromatische, zyklische Verbindung, die als Ausgangssubstanz für eine Unmenge von Synthesen verwendet wird.

In deinem Zusammenhang ist es möglich, dass jemand (damals im WK2) diese Struktur an den Tunnel gemalt hat, um darauf aufmerksam zu machen, dass Ärzte der Nationalsozialisten Gefangene mit Phenol vergiftet haben.

VG Seb

Diese Antwort melden
geantwortet

Punkte: 285

 

Jup,bin ich: C "tiefgeschriebene null" H "tiefgeschriebene fünf" O H
Würde dir ja das Foto zeigen,aber das geht hier wohl nicht!?

  ─   usered6d5b 15.01.2023 um 01:04

1

ich denke immer noch, es ist eine 6 und keine 0 im Index.
Foto kannst du hochladen.

ps. mit der Frage hast du ein ganz ganz dunkles Kapitel in der Medizingeschichte Deutschlands aufgemacht.
Ich werde nie begreifen, wie Menschen so grausam und skrupellos handeln können - und das unter dem Deckmantel
von Wissenschaft macht es noch verwerflicher.

  ─   scienceseb 15.01.2023 um 01:17

An dieser Stelle ein Tipp, wie man in diesem Forum chemische Formeln schreiben kann. Mit den HTML-Tags < s u b > und < / s u b > vor und nach der Zahl kann man sie tiefstellen.
C< s u b >6< / s u b >H< s u b >5< / s u b> OH ergibt C6H5OH

  ─   stefriegel 15.01.2023 um 08:52

OK, wie lade ich denn ein Foto zu der Frage hoch?

  ─   usered6d5b 15.01.2023 um 18:43

die frage ist offensichtlich geklärt, bitte noch abhaken.

  ─   scienceseb 15.01.2023 um 19:19

Kommentar schreiben