Gleichgewichtskonstante

Erste Frage Aufrufe: 33     Aktiv: 18.02.2021 um 14:12

0

Hallo,

ich soll mithilfe des Massenwirkungsgesetzes die Gleichgewichtskonstante und die Endkonzentrationen bei der folgenden Reaktion berechnen:

3H2 + N2 —> 2 NH3

Als Anfangswerte habe ich 12 mol/l H2 gegeben sowie 10 mol/l N2, nach Ablauf der Reaktion bzw. Einstellen des Gleichgewichts habe ich 3 mol/l NH3.

Kann mir jemand erklären wie genau man vorgehen muss?

Vielen Dank und LG

Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 15

 

Kommentar schreiben

1 Antwort
1

Wie berechnet sich die (konzentrationsabhängige) Gleichgewichtskonstante aus dem Massenwirkungsgesetz? (Kc)

allgemeine Reaktion (reversibel) aA+bB-->cC+dD

K_(c)=(〖[C]〗^c〖[D]〗^d)/([A]^a〖[B]〗^b )

Ich hoffe, damit kommst du selbst auf dein Ergebnis.

Diese Antwort melden
geantwortet

Student, Punkte: 595
 

Kommentar schreiben