0

Die Analyse einer Lösung, die nur Zink-, Kalium- und Chlorid-Ionen enthält, ergibt c(Kalium-Ionen) = 0,4 mol/l und c(Chlorid-Ionen) = 0,8 mol/l.

Wie groß ist die Zink-Ionenkonzentration?

Lösung ist 0,2 mol/l

Was muss man hier genau ausrechnen? 0,8/0,4 = wären ja 2 also ist das falsch.

Diese Frage melden
gefragt

Schüler, Punkte: 18

 

Kommentar schreiben

0 Antworten