Vom pH Wert die c berechnen

Aufrufe: 66     Aktiv: vor 2 Wochen

0

Wenn ich den pH Wert aus einer Organischen Säure gegeben habe zb 5,6

eine organische Säure zb Kohlensäure wenn ich die c berechnen möchte muss ich einfach das machen [h+]= 10^-5,6 dann habe ich die c!?? Das ist ja das gleiche wie bei anorganischen Säuren ist das gleich? 


bei sauren Regen liegt der pH Wert zwischen 5,4 und 5,6

die frage lautet welche Werte  Besitzen die c zwischen diesen beiden pH Werten? 

muss man das für jeden pH Wert die konzentration berechenen? 
dann habe ich 2 h+ konzentrationen also für ph 5,4 und 5,6

 

gefragt vor 2 Wochen
v
viktor127_97,
Punkte: 10
 
Kommentar schreiben Diese Frage melden
1 Antwort
0

Hallo, 

also erst einmal, hängt der pH-Wert sowie die komplette Berechnung drum herum nicht davon ab, ob es sich und eine organische oder anorganische Säure/Base handelt. Für die Berechnungen ist entscheidend, ob es sich um eine starke oder schwache Säure/Base handelt. Je nachdem gibt es unterschiedliche Formeln zur Berechnung des pH-Werts und somit auch der Konzentration.

Für starke Säuren gilt, wie Du schon geschrieben hast :  pH = c [H3O+] = - lg (c0)  und somit gilt für eine starke Säuren, nach Umstellung der Forme :   c0 = 10^-pH    .

Für schwache Säuren gilt:   pH = 0,5 * ( pKs – lg (c0) )  und somit berechnet sich die Ausgangskonzentration einer schwachen Säure, mittels des pH-Werts, nach umstellen der Formel folgendermaßen :  c0 = 10^-(2pH-pKs)  .

 

Ob eine Säure stark oder schwach ist, kannst Du anhand des pKs-Wertes erkennen.

 

Es gilt die Regel : pKs < 0 → starke Säure und pKs > 0 → schwache Säure.

 

Die Kohlensäure, welche in Deinem Beispiel auftaucht und im Übrigen als anorganisch angesehen wird, ist mit einem pKs-Wert von 6,52 also eine schwache Säure. Wenn Du jetzt die Ausgangskonzentration berechnen willst, setzt du alles in die oben umgestellten Formeln ein und fertig.

 

Ich hoffe ich konnte Dir helfen :)

 

 

 

 

 

 

 

geantwortet vor 2 Wochen
grignard-vinniboy,
Lehrer/Professor, Punkte: 255
 

Okay aber in der Aufgabe steht kein pks wert! Das war eine Klausuraufgabe deswegen habe ich die c mit 10^-pH gerechnet!   -   viktor127_97, vor 2 Wochen

Der müsste aber gegeben sein, weil ohne diesen bei schwachen Säuren eine falsche Konzentration/pH-Wert heraus kommt! Die pKs-Werte sind meist in Tafel/Tabellenwerken tabelliert. Ohne pKs, geht es bei schwachen Säuren nicht.   -   grignard-vinniboy, vor 2 Wochen
Kommentar schreiben Diese Antwort melden