Wie berechne ich die Massenkonzentration β von Zn2+ aus?

Aufrufe: 52     Aktiv: vor 2 Wochen

0

Nehmen wir mal an, die Masse \( m(ZnCl_{2} ) = 100 mg\) und das Volumen \( V(Lösung)=0,25 L \)  sind gegeben. Die Massenkonzentration \( β(ZnCl_{2}) \) zu berechnen, ist ja gar kein Problem. Man rechnet einfach nur \( \frac {m(ZnCl_{2})} {V(Lösung)}  = \frac {100 mg} {0,25 L}=400\frac {mg} {L} \). Wie kriege ich aber \( β(Zn^{2+} )\) heraus?

 

gefragt vor 2 Wochen, 1 Tag
katano,
Schüler, Punkte: 10
 
Kommentar schreiben Diese Frage melden
1 Antwort
0

Hallo, hierbei musst du nur deine Massenkonzentration, mit dem Verhältnisswert der Molaren Massen multiplizieren. 

 

wzink-Ionen= Mzn / MznCl2 = 65,3 g/mol / 136,3 g/ mol = 0,479

 

Diese 0,479 (also 47,9 %) ist der Masseanteil der Zink-Ionen im Zinkchlorid. Da nun 400 mg Zinkchlorid in einem Liter enthalten sind, machen von diesen 400 mg die Zinkionen nur 47,9% aus.

 

Somit gilt für die Zink-Ionen Konzentration c(Zn2+) = 0,479 * 400 mg = 191,63 mg.

 

 

 

Somit haben die Zink-Ionen in deiner Lösung eine Massenkonzentration von 191,63 mg/L

 

 

 

LG

 

geantwortet vor 2 Wochen
grignard-vinniboy,
Lehrer/Professor, Punkte: 255
 
Kommentar schreiben Diese Antwort melden