Konzentration der Teilchen mit der Säurenkonstanten Formel berechnen.

Aufrufe: 43     Aktiv: vor 2 Wochen, 3 Tage

0

Hallo,

Ich würde gerne die Konzentration der gesamten (dissoziierten und nicht dissoziierten) Teilchen einer schwefligen Säure Lösung mit einem pH-Wert von 4,9 herausfinden, welche einen pKs-Wert von 1,81. Den pKs-Wert hab ich zurück in den Ks-Wert umgerechnet, wo ich dann auf 0,0126 kam. Um auf die Oxonium-Ionen zu kommen hab ich die Formel -lg(x) = 4,7 benutzt und bin so auf 2 * 10^-5 mol/L gekommen. Nun musste man alles gegebene in die passende Formel eingeben: 0,0126 mol/L = (2 * 10^-5 mol/L)^2 / x Für x kam dann 3,17 * 10^-8 raus. Wenn man nun beide addiert erhält man die gesamte Anzahl an schwefliger Säure in der Lösung: 2,00317*10^-5

Das macht aber keinen Sinn, da dann fast alle schwefligen Säure Moleküle dissoziiert werden. Was hab ich falsch gemacht ?

Lg

 

gefragt vor 2 Wochen, 3 Tage
b
baumradierer,
Schüler, Punkte: 10
 
Kommentar schreiben Diese Frage melden
0 Antworten