Kann mir jemand bei Aufgaben zu den Fischer-Projektionsformeln helfen? (Chemie)

Aufrufe: 52     Aktiv: vor 1 Woche

0

Hallo Community,

ich habe von meinem Chemie-Lehrer verschiedenen Arbeitsaufträge zu den Fischer-Projektionsformeln als schriftlicher Ausarbeitung aufbekommen. Leider musste ich feststellen, dass in unserem Schulbuch zu diesen Thema nur ein sehr geringer Eintrag existiert. Daher habe ich versucht die Aufgaben über die Internetrecherche zu lösen. Dabei bin ich leider bei den Aufträgen auf einige Schwierigkeiten gestoßen. Deshalb wollte ich fragen, ob mir jemand dabei helfen könnte.

Viele Grüße

Peter

  1. Zeichne die Fischer-Projektionsformeln von D-Weinsäure, L-Weinsäure und meso-Weinsäure und markiere die asymmetrischen C-Atome.

  2. Welche beiden Isomere bilden ein Enantiomerenpaar?

  3. Warum existiert kein 4. Stereoisomer der Weinsäure.

  4. Was ändert sich, wenn man eine (und nur eine !) Carbonsäuregruppe der Weinsäure verestert (beispielsweise den Mono-Ethylester herstellt)?

  5. Wie viele Stereoisomere existieren dann? 

 

gefragt vor 2 Wochen, 3 Tage
p
petsok,
Student, Punkte: 10
 
Kommentar schreiben Diese Frage melden
1 Antwort
0

Für die Fischer Projektion brauchst du die Strukturformel in der Darstellung wie im Bild (Quelle: https://de.m.wikipedia.org/wiki/Weins%C3%A4ure (aufgerufen am 03.07.2020)). Dann musst du "nur noch" den Ringschluss durchführen und die Gruppen links und rechts der mittleren Kette im Ring ausrichten. Dann hast du die Fischer Projektion.

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen. Wenn du noch Fragen hsst, kannst du ja diesen Beitrag nochmal kommentieren👍🏻.

Liebe Grüße,

Johannes

geantwortet vor 1 Woche
s
superschaf,
Punkte: 10
 
Kommentar schreiben Diese Antwort melden